• Categorías
    Región
    Periodo:
    Texto
it en de es
Kunsthandwerk Design Shopping
Emotional Erlebnis Kunsthandwerk
Mäuse Geschäft Team-Building
Wein&Essen Folklore Festivals Historische Spiele
Familie Senioren Hochzeit
Umwelt Nature Outdoor Sport
Spiritual Religious Multiethnic esoterisch
Historisch Kultur

ACQUISTA

From Italy around the world with style - Aus Italien rund um die Welt mit Klasse - de Italia en el mundo con sabor - dall’Italia nel mondo con gusto - de l’Italie dans le monde avec classe
$
0
 
Ihr Warenkorb ist leer

EMI-07-01

Emilia Romagna, eine “gelehrte und naschhafte” Stadt zwischen den gastronomischen Geschmäcken, den verlockenden Noten des Komponisten Verdi und den Emotionen des Mythos „Ferrari“

EMI-07-01      
Periodo:: Annuale      
Duration: annuale      
Region: Emilia-Romagna      
Descrizione
 
Gallery
 
u
Mappa
 
Video
 
Guestbook
 
Contatti
 

1. Tag: Transfer der Gäste vom Flughafen Mailand Malpensa nach Parma; Unterkunft im Hotel. Seminar über die Weincocktailzubereitung. Willkommenscocktail und Abendessen.


2. Tag: Treffen mit dem Reiseführer und Fahrt nach Vignola, einer Stadt, die in einem an Kirschbäumen reichen Tal liegt. Spaziergang in der Altstadt mit der alten Rocca dei Contrari und Besuch der berühmten Pasticceria Gollini (eine Konditorei in Vignola), wo die Geschäftsinhaber das alte Backrezept des
Barozzi-Kuchens, den die Familie Gollini vor einem Jahrhundert erfand, wie ihren Augapfel hüten. Verkosten typischer Süßigkeiten. Anschließend Besuch der Consorteria des traditionellen Balsamessigs von Spilamberto und des dazugehörigen Museums. Leichtes Mittagessen bei der „Acetaia“. Nachmittags: Transfer nach Maranello und Besuch der historischen “Galleria Ferrari“, die Motoren, Oldtimer und andere Erinnerungsstücke sammelt. Ausflug nach Sassuolo und Besuch eines Betriebes des traditionellen Keramikhandwerks. Spätnachmittags Stadtbesichtigung in Modena: der Dom, der Dogenpalast, Piazza Grande (ein Unesco-Kulturgut), der schiefe Turm Campanaria, der als „Ghirlandina“ bekannt ist, und die Galleria Estense. Abendessen in einem für die Stadt typischen Restaurant mit einem Saisonmenü. Rückfahrt nach Parma und Übernachtung.


3. Tag: Frühstück und Fahrt nach Canossa; Besuch des berühmten Schlosses von Rossena, das dem Andenken der Gräfin Matilde gewidmet ist. Im Anschluss Besuch einer Käserei, wo der köstliche Parmesankäse hergestellt wird. Einblick in die Käseherstellung und Veredelung mit Kostproben. Leichtes Mittagessen. Nachmittags: Besuch einer Weinkellerei, in der der berühmte Wein „Lambrusco“ produziert wird. Weinprobe. Abendessen in einem traditionellen Restaurant. Rückfahrt nach Parma und Übernachtung.


4. Tag: Frühstück und Besuch eines Betriebes, in dem der berühmte rohe Schinken hergestellt wird, mit Kostproben. Kochkurs auf einem Bauernhof. Nach dem Genuss des selbst hergestellten Mahls Spaziergang durch die Altstadt von Parma mit all ihren Sehenswürdigkeiten: die schöne mittelalterliche
Piazza del Duomo mit dem Bischofspalast und dem wunderschönen achteckigen Baptisterium, die zentrale Piazza Garibaldi mit dem Uhrturm, dem Palazzo del Governatore, dem Rathaus aus dem siebzehnten Jahrhundert, den neoklassizistischen Theatern und der Gedenkstätte Giuseppe Verdis. Erholungspause. Abendessen bei „Corale Verdi“ in der Nähe des herzoglichen Gartens in Parma, begleitet von einem Konzert mit den bekanntesten Arien Verdis. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung. 

5. Tag: Frühstück im Hotel und Fahrt nach Bologna (Hauptstadt von Emilia) mit ihren Sehenswürdigkeiten Piazza Maggiore mit der Basilika San Petronio und dem Palazzo del Podestà, die zwei Türme Garisenda und Asinelli, die Basilika San Stefano und ihr wunderschöner Kreuzgang, der Neptun-Brunnen und das Heimathaus des Dichters Giosuè Carducci. Mittagspause. Nachmittags: Fahrt nach Zola Pedrosa, um die luxuriösen und stilvollen Villen zu besichtigen. Darunter der wunderbare Albergati-Palast, eine Sommerresidenz, die die Monarchen ganz Europas und die großen Persönlichkeiten der Geschichte  beherbergte. Im Innern gibt es ein großes Theater, wo Goldonis Komödien und Voltaires Tragödien gespielt wurden. Spätnachmittags: Halt in Monteveglio mit demmittelalterlichen Dorf, der römischen Abtei und den Überresten des alten Schlosses, das den Langobarden den Weg versperrte. Abschließend Besuch der Weingenossenschaft „Colli Bolognesi“ mit Weinprobe. Rückfahrt nach Parma und Übernachtung


6. Tag: Frühstuck und Abfahrt nach Fidenza zu einem exklusiven Shopping beim Fidenza Outlet Village. Mittagspause. Mögliche Alternative

Come contatarci
Invia una email
Ti chiamiamo noi
Come contatarci